Jippieh, Facebook-Gewinnspiel!!! Uiuiui, der Adventskalender ist ausverkauft! Aber Moment, einen einzigen Allerletzten verlosen wir noch, und zwar zusammen mit unserem Lieblingsverlag Klett-Cotta: Der neue Kriminalroman »Der Fall« von Gert Heidenreich ist wie gemacht für eine perfekte Krümel-Lese-Novemberstunde – ein ungewöhnlicher Krimi, denn wie soll man aus dem Jenseits einen Mord aufklären…?

 

Was Ihr dafür tun müsst? Einfach folgende Frage beantworten: In welcher Situation hättet ihr das letzte Mal unbedingt einen Keks gebraucht? Was war da los? Zum Bestechen? Zum Genießen? Oder einfach nur, weil es so gut zu diesem Moment gepasst hätte? Das wollen wir von Euch wissen! Unter allen Kommentaren (gerne auch mit Fotos) gewinnt der schönste Keks-Sachverhalt den tollen Gewinn!

Hier geht’s zum Buch.

Teilnahmebedingungen:

1.Das Gewinnspiel startet am 07.11.2014 endet am 12.11.2014 um 12 Uhr.

2.Es wird 1x ein Keks-Adventskalender zusammen mit dem Buch »Der Fall« von Gert Heidenreich verlost.

3.Die Teilnahme erfolgt über einen Kommentar auf diesen Facebook Post. Mehrere Kommentare werden als eine einzelne Teilnahme gewertet.

4.Kommentare die gegen die Facebook Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

5.Teilnahmeberechtigt sind Personen aus Deutschland, da der Versand der Bücher ausschließlich innerhalb von Deutschland erfolgt.

6.Die Gewinner werden binnen 5 Tagen nach Gewinnspielende ermittelt. Gewinnen wir der, der nach subjektiver Meinung des Kekswerkstatt-Teams die schönste Antwort gegeben hat.

7.Die Gewinner werden über die Facebook Kommentarfunktion des Facebook Posts informiert. Jeder Gewinner muss sich innerhalb von 5 Werktagen per E-Mail an mira@kekswerkstatt.de Facebook Seite mit seinen Adressdaten melden. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb dieser Frist wird das Buch erneut unter allen Teilnehmern verlost.

8.Es werden alle Facebook Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst und nur zum Versand des Gewinnes genutzt. Es werden keine Daten an 3te weitergeben. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.

Anmerkung: 
Diese Teilnahmebedingungen haben wir selbst geschrieben und sind mit Kekswerkstatt und dem Klett-Cotta Verlag abgestimmt.

Infos zum Buch

Wie klärt man den eigenen Mord auf? Der pensionierte Kriminalkommissar Alexander Swoboda will die Steilküste der Normandie malen. Da stürzt vor ihm ein Mensch von den 40 Meter hohen Klippen. Als Expolizist müsste er zu dem Toten gehen. Als Maler wendet er sich ab. Doch dann wird er selbst erschossen. Seine Pflicht endet damit nicht. Bloß – wie soll er aus dem Jenseits einen Mord aufklären?

1. Aufl. 2014, 319 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-608-98019-6